Am 10 Mai 2009 besuchte unser Julchen ihren Herzensbrecher Heinrich in Schleswig-Holzstein. Die beiden hatten eine wunderbar zärtlich-leidenschaftliche Affaire. Und somit sind die beiden die Eltern unseres K-Wurfes.
Wir freuen uns ganz besonders über diese Verpaarung.
Nicht nur weil es Heinrichs "erstes Mal" war, sondern auch weil wir mit ihm genau den Typ Beardies weiterzüchten können, den wir so sehr lieben.
Und da es Julchens letzter Wurf sein wird, hoffen wir aus dieser Verbindung eine Hündin für uns behalten zu können.
Die Welpen von Jule und Henry vereinigen diese Linien in sich.
Start  Philosophie  Kontakt  Gästebuch  Abstimmen  Impressum